Recent News

LZE präsentiert sich bei der Langen Nacht der Wissenschaften 2017

Am Samstag, den 21. Oktober 2017 ist es wieder so weit: Zur 8. Langen Nacht der Wissenschaften gewähren mehr als 350 Institutionen an über 130 Veranstaltungsortent Einblicke in die faszinierende Welt des Wissens.

Das Angebot der 8. Langen Nacht der Wissenschaft ist so vielfältig wie die teilnehmenden Wissenschaftszweige. Angeboten werden Experimente, Führungen, Vorträge, Diskussionen, Ausstellungen und noch vieles mehr, um die jeweiligen Forschungsergebnisse möglichst verständlich und spannend zu vermitteln.

Das LZE ist dieses mal auch wieder mit von der Partie am Standort Erlangen am Fraunhofer-Institut für Integrierte Systeme und Bauelementetechnologie IISB und präsentiert folgende Technologien:

Read More


LZE-Technologien gewinnen den Preis der ITG 2017

Prof. Dr. Alexander Kölpin (ehemals Lehrstuhl für Technische Elektronik / FAU), M.Sc. Fabian Lurz, M.Sc. Sarah Linz, Dipl-Ing. Sebastian Mann, M.Sc. Christoph Will und Dipl-Ing. Stefan Lindner haben den “Preis der ITG 2017” für ihre Publikation zum Thema “Six-Port Based Interferometry for Precise Radar and Sensing Applications” erhalten, die im MDPI-Open Access Journal “Sensors” erschienen ist.

Read More


Gründung des Vereins Leistungszentrum Elektroniksysteme (LZE)

Die beiden Fraunhofer-Institute IIS und IISB, die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) und die Industrie in der Metropolregion Nürnberg wollen in der angewandten Forschung auf dem Gebiet der Elektroniksysteme künftig noch enger zusammenarbeiten. Am 20. Juli 2017 wurde dazu der Verein Leistungszentrum Elektroniksysteme (LZE e.V.) gegründet.Read More


LZE impuls

ARTIFICIAL INTELLIGENCE
für Elektroniksysteme

29. September 2017 | 14.00 – 18.30 Uhr


Wissenschaft unter Segeln

Am 15. Juli 2017 gehen die ersten drei Teams aus Wissenschaftlern der FAU zusammen mit internationalen Gästen ihrem Forscherdrang und ihrer Abenteuerlust in nicht alltäglicher Weise nach. Insgesamt neun Teams segeln vom 15. Juli bis 11. August 2017 abwechselnd von Kiel über Malmö, Riga, Helsinki, Tallinn und Danzig nach Rostock und die Wissenschaftler des ENET LZE sind auch dabei.

Der Traditionssegler „Thor Heyerdahl“ dient bei Science Sets Sail als Ort der Begegnung. Dort werden die Seeleute auf Zeit interdisziplinäre und innovative Ansätze für aktuelle Forschungsfragen entwickeln. Daneben hat die Öffentlichkeit in den angelaufenen Häfen Gelegenheit, sich bei Open Ship Days von der Attraktivität der FAU für Studierende und Forschende ein Bild zu machen.

„Mich fasziniert, wie wir mit Science Sets Sail unseren wissenschaftlichen Horizont erweitern werden”, erklärt Prof. Dr. Joachim Hornegger, Präsident der FAU. „Der Törn bringt forschungsstarke und engagierte Teams aus FAU-Wissenschaftlerinnen und -Wissenschaftlern sowie ihren internationalen Gästen in der wichtigen Zielregion Skandinavien und Baltikum zusammen. Sie werden hochspannende Forschungsansätze verfolgen und so die Grenzen des Bekannten ein Stückchen weiter hinausschieben.”

Weiterlesen…


LZE Tech Day

06. Juli 2017 | 15.00-19.30 Uhr

Fraunhofer IIS
Am Wolfsmantel 33, 91058 ErlangenRead More


Privacy Settings
We use cookies to enhance your experience while using our website. If you are using our Services via a browser you can restrict, block or remove cookies through your web browser settings. We also use content and scripts from third parties that may use tracking technologies. You can selectively provide your consent below to allow such third party embeds. For complete information about the cookies we use, data we collect and how we process them, please check our Privacy Policy
Youtube
Consent to display content from Youtube
Vimeo
Consent to display content from Vimeo
Google Maps
Consent to display content from Google
Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.